05.04.21

Was ist der Unterschied zwischen PIM und MDM?

Können Sie nicht entscheiden, welches System: Produktinformationsmanagement (PIM) oder Master Data Management  (MDM) für Ihr Unternehmen besser geeignet ist? Beide Systeme dienen, das Datenmanagement zu vereinfachen und zu automatisieren, ihre Ziele sind jedoch sehr unterschiedlich.

● Was ist Master Data Management (MDM)?

● PIM und MDM: Was ist der Unterschied?

● Welche Lösung ist die richtige für Sie? PIM oder MDM?

Die Auswahl zwischen PIM und MDM

● FAQ

Was ist Master Data Management (MDM)?

Master Data Management  (MDM) ist ein System, das alle Stammdaten im Unternehmen konsolidiert. Es bietet die einzige Quelle für Stamm- und Referenzdaten, einschließlich Produkt-, Lieferanten-, Standort-, Finanz- und Kundendaten und andere Unternehmensinformationen. Das MDM-System fasst die Tools und Prozesse zum Sammeln, Verarbeiten, Verwandeln und Freigeben der Daten zusammen, um eine zuverlässige und verfügbare Quelle für jeden Mitarbeiter zu erstellen. Somit werden viele Probleme beseitigt, die mit der Aktualisierung durch verschiedene Abteilungen, zu verschiedenen Zeiten, durch verschiedene Personen und häufig in verschiedenen Informationssystemen verbunden sind. Ein Beispiel für eine leistungsstarke MDM-Plattform ist das Pimcore MDM-System.

Vorteile

  • Reduzierung der Stammdatenkomplexität
  • Reduzierung der Stammdateninkonsistenzen dank einer zuverlässigen Quelle
  • Möglichkeit, die Änderungen vorzunehmen, die Daten global zu ergänzen und zu entfernen, unabhängig von der Menge und Vielfalt kritischer Geschäftsdaten
  • Nutzung der Stammdaten über mehrere Kanäle und Erfüllung der Anforderungen einer bestimmten Branche oder Domain
  • Verbesserung der Prozesse und Arbeitsabläufe, Verkürzung der Markteinführungszeit der Produkte.

Was ist Produktinformationsmanagement (PIM)?

Produktinformationsmanagement (PIM) ist eine Softwarelösung, die alle produktbezogenen Daten verwaltet und zentralisiert, um qualitative und genaue Produktinformationen bereitzustellen. Es handelt sich um eine zentrale Quelle zuverlässiger Produktdaten, mit der einfache Kataloge, Kanäle, Produktfamilien, Attribute und Bilder erstellt, die Datenqualität kontrolliert und eine enge Beziehung zu Händlern, Lieferanten und Unternehmensmitarbeitern aufgebaut werden können. Ein Beispiel für eine fortschrittliche PIM-Plattform ist KennerPIM.

Vorteile

  • Reduzierung der Komplexität von Produktinformationen und Verbesserung der Datenqualität
  • Verbesserung der Kataloge und des Produktdatenmanagements
  • Verkürzung der Zeit für manuelle Arbeit durch globale Verwaltung
  • Förderung der Zusammenarbeit
  • Beschleunigung der Markteinführungszeit
  • Einfache Produktintegration mit neuen Marktplätzen
  • Umsatzsteigerung und Reduzierung der Rückgaben dank vollständiger und qualitativer Produktinformationen

PIM und MDM: Was ist der Unterschied?

Grundlegende Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen PIM- und MDM-Systemen sind leicht zu erkennen.

Wie gesagt, zielt das PIM-System darauf ab, die Produktinformationen aus allen Quellen zu sammeln, um sie durch einfache Verarbeitung und Anreicherung in klare Datenstücke zu verwandeln. PIM wird hauptsächlich von Herstellern, Einzelhändlern und Verteilern für die Vermarktung und den Verkauf innerhalb der Vertriebskanäle von Unternehmen einschließlich der Geschäftsausweitung auf neuen Marktplätzen genutzt. Es ist erwähnenswert, dass die Menge der Produktdaten extrem groß sein kann, sie bestehen aus zahlreichen:

  • Produktbeschreibungen (Material, Größe, Farbe, Modell, technische Daten usw.)
  • Bildern
  • Beschreibungen in verschiedenen Sprachen
  • Preisen, Rabatten, Sonderangeboten
  • Produktlebenszyklen
  • usw.

Es handelt sich um eine PIM-Software (Produktinformationsmanagement), die zum Sammeln, Anreichern und Veröffentlichen dieser Art von Daten verwendet wird, nicht um ein MDM-System (Master Data Management).

Master Data Management (MDM) deckt auch Produktdaten ab, jedoch nicht so komplex und exklusiv wie PIM.

Die MDM-Produkte verwalten Verteiler, Händler, Kunden, Partner, Produkte, Lieferanten und Standortdaten. Es sammelt die Daten einer Domain in einer Quelle und ermöglicht es, genaue Informationen zu bereinigen, zu verbinden, zu verbessern und dann an Betriebs- und Analysesysteme zu verteilen. 

Der Hauptunterschied liegt in der Skala. Das PIM-System konzentriert sich auf die Zentralisierung, Erfassung, Anreicherung und Veröffentlichung von Produktinformationen, während das MDM-System – auf die Zentralisierung und Verwaltung von Daten der Domäne, für deren Implementierung erhebliche Ressourcen erforderlich sind und es gibt manchmal unterschiedliche Geschäftsziele.

Welche Lösung ist die richtige für Sie? PIM oder MDM? 

Die Auswahl zwischen PIM und MDM

Um festzustellen, welches System für Ihr Unternehmen besser geeignet ist, betrachten Sie die Beispiele für gewisse Anwendungsfälle:

ZielPIMMDM
Hinzufügen zahlreicher SKUsPIM automatisiert die Anreicherung von Produktdaten und ermöglicht deren Bearbeiten durch Massenaktionen, das spart die Zeit beim manuellen Befüllen
Verwaltung verschiedener DomänenMDM-Systeme synchronisieren die Daten aus verschiedenen Domänen, um Unterschiede und Fehler im gesamten Unternehmen zu vermeiden
UmsatzsteigerungPIM ermöglicht die Organisation und Planung von Vertrieb und Marketing. Mn kann den beliebtesten Kanal bestimmen, damit die anderen übereinstimmen, es erhöht den Umsatz. Meta-Beschreibungen und Tags verbessern die SEO
Effiziente DatenanalyseMDM verbindet die Daten der Domäne in einem einheitlichen System und bietet unternehmensweit konsistente Analysen
Neue Kanäle oder MarktplätzePIM bietet eine einfache Integration von Produktinformationen in weltbekannte Marktplätze und verkürzte Markteinführungszeit
Verknüpfung verschiedener Daten wie Kunde und ProduktMDM ermöglicht es, verschiedene Daten wie Kunde und Produkt zu verknüpfen, um ein Kundenerlebnis zu erzeugen

Wenn der Schwerpunkt des Unternehmens auf der Verbesserung von Produktinformationen, Umsatzsteigerung, Optimierung der Prozesse zum Hinzufügen von Artikelnummern und Expansion auf neuen Marktplätzen liegt, ist PIM die richtige Lösung.

PIM ist ein Omnichannel-Marketing-System, das im Vergleich zu einem unternehmensweiten MDM-System eine schnellere Bereitstellung und Steigerung von ROI bietet.

Wenn dieser Artikel Sie davon überzeugt hat, dass ein PIM-System genau das ist, was Sie brauchen, wenden Sie sich an KennerSoft https://kenner-soft.de/, um eine der fortschrittlichsten PIM-Lösungen zu erhalten – KennerPIM. https: //kennerpim.com/contacts/ 

Wenn jedoch das Ziel darin besteht, die Daten verschiedener Domänen in einer fehlerfreien Quelle für das gesamte Unternehmen zu sammeln und es gibt genügend Zeit und Ressourcen für die Bereitstellung, sind MDM-Produkte richtig für Sie. Ein Beispiel für führende MDM-Systeme ist Pimcore MDM.

FAQ


Was ist die Funktion von Master Data Management MDM?

Die Hauptfunktion von MDM-Systemen ist, die Stammdaten zu zentralisieren: Produkte, Verteiler, Standorte, Finanzen, Kunden, Lieferanten und andere in einer fehlerfreien Quelle für das gesamte Unternehmen.

Was ist das PIM-System?

Das PIM-System besteht aus einer Reihe von Tools und Prozessen zum Zentralisieren, Sammeln, Anreichern und Veröffentlichen von Produktinformationen. Das PIM-System minimiert manuelle Fehler, hilft, mit Partnern in Kontakt zu bleiben und Marketingstrategien zu verbessern.

Was ist der MDM-Prozess?

Der MDM-Prozess schafft eine einheitliche Datenquelle, um die qualitative Koordination im gesamten Unternehmen sicherzustellen.

Was ist der Unterschied zwischen MDM und PIM?

Der Unterschied zwischen MDM und PIM besteht darin, dass die MDM-Systeme mit Stammdaten wie Kunden, Verteiler, Händler, Partner, Produkten und Lieferanten arbeiten, während sich die PIM-Systeme auf die Zentralisierung, Erfassung, Anreicherung und Veröffentlichung von Produktdaten konzentrieren.

Warum ist PIM erforderlich?

PIM ist erforderlich, um die Verbreitung falscher Produktdaten zu verhindern, das Hochladen von Produktinformationen zu beschleunigen und den Umsatz aufgrund eines verbesserten Marketings zu steigern.

5 2 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Bemerkungen
Inline Feedbacks
View all comments
OXID
  • April 2021
  • Diese Website verwendet Cookies

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben

    Vielen Dank für Ihre Bewerbung

    0
    Would love your thoughts, please comment.x
    ()
    x